Beiges Sofa mit verschiedenen Kissen in einem Wohnzimmer

Sofa Kauf: Mit diesen Profi Tipps klappt es

Egal ob beim Umzug oder für die Umgestaltung des Wohnzimmers – Jeder von uns kommt mal an den Punkt, sich ein neues Sofa kaufen zu müssen. Der Kauf des Sofas ist keine Investition, die man leichtfertig tätigen sollte. Die Anschaffung eines Sofas sollte stattdessen sehr gut geplant und überlegt sein. Mit unseren Profi Tipps sind Sie für den nächsten Sofa Kauf bestens vorbereitet. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeberbeitrag, wie Sie das perfekte Sofa für Ihr Zuhause finden. 

Inhalt des Artikels

Welche Sofa Arten gibt es?

Sofas lassen sich in verschiedene Arten unterteilen: Ecksofas, Schlafsofas, Wohnlandschaften, Big Sofas und viele mehr. Schlafsofas haben beispielsweise eine große und komfortable Sitzfläche mit einem integrierten Bettkasten. Der Bettkasten lässt sich ganz einfach und schnell aufbauen, sodass Sie Bett und Sofa in einem Möbelstück haben. Eine Wohnlandschaft ist ein großes Sofa, welches Ihnen eine extra große und geräumige Sitzfläche bietet. Ein sehr praktisches Sofa ist das Ecksofa. Mit diesem Sofa können Sie den ungenutzten Platz einer Ecke nutzen und sehr viel Platz sparen. Dank der Ecksofas passt so gut wie in jeden Raum auch ein etwas größeres Sofa. Das Big Sofa bietet Ihnen einen ganz besonders hohen Komfort. Die extra tiefe Sitzfläche lässt Sie ganz bequem sitzen und liegen. 

Welche Größe ist die richtige für mich?

Bei dem Kauf eines neuen Sofas spielt auch die richtige Größe eine wichtige Rolle, denn schließlich sollen alle Familienmitglieder oder Gäste auf dem Sofa Ihren Platz finden können. Entscheidend für die Größe ist vor allem, wie viele Menschen in einem Haushalt zusammen leben. Das Sofa ist zudem das wichtigste Möbelstück im ganzen Wohnzimmer und sollte somit auch proportional zu Ihren anderen Möbeln passen. 

Um also die richtige Größe für Ihr Wohnzimmer zu finden, sollten Sie Ihr Wohnzimmer an allen Stellen ausmessen. Überlegen Sie sich dazu, wo das neue Sofa später stehen soll. Im besten Fall fertigen Sie eine Skizze Ihres Wohnzimmers an, in der Sie die Maße Ihres Wohnzimmers festhalten. Beachten Sie dabei ausreichend Platz für Gehwege einzuplanen. Der Abstand sollte ausreichend eingeplant werden, damit das Wohnzimmer nicht zu klein und eng wirkt. 

Je nachdem, wie groß Ihr Haushalt ist, sollten Sie entsprechend ein kleineres oder größeres Sofa wählen. Für ein Single Haushalt reichen meist schon kleinere Sofas wie ein Einzelsofa als 2-Sitzer und 3-Sitzer. Hervorragend eignen sich auch Schlafsofas für kleinere Haushalte. Schlafsofas können in verschiedenen Größen gekauft werden und können sowohl als Sofa als auch als Bett eingesetzt werden. Für größere Familien eignen sich besonders Wohnlandschaften, Ecksofas und Big Sofas am besten. Auch bei diesen Varianten gibt es unterschiedliche Größen und mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten.

Welche Farbe sollte ich für mein Sofa wählen?

Eine weitere wichtige Entscheidung bei dem Kauf des Sofas ist die Wahl der passenden Farbe. Sofas können in einer sehr breiten Farbpalette ausgewählt werden. Beim Sofa Kauf gibt kaum Farben, die es nicht gibt. Bei der Wahl der Farbe sollten Sie zunächst darauf achten, dass Ihr Sofa zu den anderen Möbeln im Wohnzimmer passt. Hören Sie bei der Farbwahl ganz auf Ihren Geschmack und Ihren Vorlieben. Wenn Sie wirklich keine Idee haben, machen Sie mit neutralen Farben wie einem schönen Grau, Braun oder Beige nichts falsch. Auch andere Farben wie ein dunkles Grün, Blau oder Lila werden immer beliebter, denn diese sehen nicht nur besonders bequem aus, sondern verleihen Ihrem Wohnzimmer einen schönen farbigen Akzent. Wichtig ist nur, dass Sie beachten, dass auf helleren Sofas Flecken schneller sichtbar sind. Entscheiden Sie sich also auch für ein Sofa, dass zu Ihrer aktuellen Lebenssituation passt. 

Schauen Sie sich verschiedene Sofas sowohl online als auch im Fachgeschäft an, um die richtige Farbe für sich zu finden. Oftmals findet man Farben auf einmal sehr schön, die man zuvor gar nicht in Betracht gezogen hat.

Welcher Bezug ist der beste für mein Sofa?

Ebenso wichtig wie das richtige Modell und eine schöne Farbe ist der Bezug des Sofas. Der Bezug ist der Stoff, mit dem Ihr ganzes Sofa überzogen ist. Es gibt viele verschiedene Stoffe, die nicht nur unterschiedlich bequem sind, sondern auch verschiedene Wirkungen erzielen. Die gängigsten Bezüge bei Sofas bestehen aus Polyester, Samt, Leder sowie Kunstleder. Am beliebtesten sind jedoch Bezüge aus ganz klassischen Polyester. Diese Bezüge gibt es in vielen unterschiedlichen Farben und sind besonders pflegeleicht. Noch leichter zu pflegen als Polyester ist jedoch der Leder Bezug. Leder Sofas sind durch die glatte Oberfläche sehr pflegeleicht. Dennoch sind Ledersofas nicht sehr tierfreundlich und auch nicht die beste Entscheidung für das Klima. Weich und gemütlich hingegen ist ein Sofa mit Samt Bezug, das zudem auch sehr edel und modern aussieht. Überlegen Sie sich zuvor gut, welcher Stoff Ihnen am besten gefällt und Ihnen den meisten Komfort bietet. 

Was muss ich beim Sofa Kauf beachten?

Bei der Wahl eines Sofas gibt es viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen. Die Größe des Sofas ist eine der wichtigsten Überlegungen bei der Wahl des Sofas. Das Sofas sollte proportional zur Raumgröße und zu anderen Möbelstücken im Raum sein. Die Wahl des passenden Stoffes ist ebenso wichtig. Achten Sie darauf, in erster Linie einen Bezug zu finden, der Ihren Wünschen entspricht und außerdem eine hohe Qualität aufweist. Der Stoff sollte pflegeleicht und bei Verschmutzungen leicht zu reinigen sein. Am wichtigsten beim Kauf ist jedoch die Qualität des Sofas. Diese sagt aus, wie langlebig Ihr Sofa ist und wie lange Sie gemütlich auf Ihrem Sofa entspannend können.

Profi Tipps für den Sofa Kauf - unsere Qualitätskriterien

Ohne unsere Profi Tipps sollten Sie kein neues Sofa kaufen, denn mit unseren Tipps steht dem Kauf eines neuen Sofas nichts mehr im Weg!

Beim Sofa Kauf müssen Sie grundsätzlich die Qualität in drei Bereichen prüfen. Das Erste, was Sie beim Kauf eines Sofas prüfen müssen, ist das Gestell. Das Gestell stellt das Grundgerüst des Sofas dar und muss daher extrem stabil sein. Es besteht deshalb im besten Fall aus einem massiven Holz. Achten Sie beim Gestell außerdem darauf, dass alle Bauteile miteinander verschraubt sind. 

Die Sofa-Polsterung ist eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale für ein Sofa. Haben Sie eine schlechte Polsterung, so ist das Sofa schnell sehr unbequem. Beim Kauf sollten Sie deswegen immer selbst eine Sitzprobe machen, um festzustellen, welche Federung für Sie am besten geeignet ist. Grundsätzlich besteht die Polsterung immer aus mehreren Schichten. Üblicherweise hat jedes Polster eine obere Schicht aus Schaumstoff. Die Qualität des Schaumstoffs kann anhand des Raumgewichts gemessen werden, es gilt desto höher das Raumgewicht, desto besser ist die Qualität. 

Ein weiterer wichtiger Faktor zur Qualitätserkennung ist der Bezug des Sofas. Denn der Bezug ist eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale an einem Sofa. Auf diese vier Faktoren müssen Sie vor allem achten:

  • Lichtechtheit – Gibt an wie sehr das Material durch die Sonneneinstrahlung ausbleichen kann.
  • Pilling – Gibt an wie sehr der Bezug dazu neigt, kleine Knötchen an der Oberfläche zu bilden. 
  • Reibechtheit – Gibt an wie Farben anderer Textilien sich auf dem Bezug abreiben können. 
  • Scheuerbeständigkeit – Gibt an wie widerstandsfähig der Bezug ist.

Diese Fragen sollten Sie sich stellen

Um das passende Sofa zu finden, können sich selbst die folgenden Fragen stellen und feststellen, welches Sofa sich am besten zu Ihnen passt. 

  • Wie viele Menschen sollten auf Ihr Sofa passen?
  • Wie wird das Sofa platziert, an der Wand oder frei stehend?
  • Wie groß sind Sie und wie viel Platz wird benötigt?
  • Soll das Sofa ein Statement sein oder schlicht gehalten werden?
  • Was sollte das Sofa aushalten können? Haben Sie Haustiere oder Kinder?

Prüfen Sie vor dem Kauf unsere Qualitätskriterien, um das perfekte Sofa zu finden!

Bildnachweis: © Dariusz Jarzabek/Shutterstock.com

Tipp vom Tief-Preis-Profi

Eine gute Qualität beim Sofa ist ein Muss, testen Sie das Sofa vor dem Kauf aus!