Neuer Lattenrost gesucht? Finden Sie ein günstiges Modell bei Ihrer Möbelfundgrube

Für einen hohen Schlafkomfort in der Nacht kommt es nicht nur auf ein qualitatives und gemütliches Bett sowie eine hochwertige, perfekt auf Sie abgestimmte Matratze an – sondern auch auf den Lattenrost. Dieser wird beim Bettenkauf oft vernachlässigt, obwohl er eine hohe Bedeutung für einen erholsamen Nachtschlaf hat. Er sorgt für eine ordentliche Belüftung der Matratze und unterstützt sie gleichzeitig in ihrer Wirkung. Hier bei Ihrer Möbelfundgrube finden Sie hochwertige Lattenroste in verschiedenen Ausführungen und Varianten. Garantiert ist auch für Ihre Ansprüche ein passendes Modell dabei.

Umfangreiches Sortiment an Lattenrosten bei Ihrer Möbelfundgrube

Wenn Sie sich in dieser Kategorie Ihrer Möbelfundgrube umschauen, werden Sie schnell feststellen, dass die Auswahl an Lattenrosten groß ist. Da kann es schon schwierig sein, das perfekte Modell zu finden, weshalb wir Ihnen gerne bei der Auswahl helfen möchten. Wir bieten Ihnen im Großen und Ganzen drei verschiedene Arten von Lattenrosten an:

1. Nicht verstellbare, starre Lattenroste

2. Lattenroste mit einem einstellbaren Kopf- und Fußteil

3. Lattenroste mit Motor

Alle bei uns erhältlichen Lattenroste erhalten Sie in verschiedenen Größen, sodass auch für Ihr Bettgestell das passende Modell dabei ist. Die unterschiedlichen Ausführungen von Lattenrosten stellen wir Ihnen im Folgenden genauer vor, damit Ihnen die Kaufentscheidung leichter fällt.

Nicht verstellbare Lattenroste

Unsere nicht verstellbaren Lattenroste sind die absoluten Klassiker. Sie sorgen für einen gut gefederten Liegekomfort. Starre Lattenroste sind zu bevorzugen, wenn Sie ohnehin keine Lattenrost-Verstellung benötigen oder diese noch nie benutzt haben. Mit einem solchen Modell sparen Sie nämlich bares Geld, weil nicht verstellbare Lattenroste besonders preiswert sind.

Lattenroste mit verstellbarem Kopf- und Fußteil

Falls Sie viel Wert auf eine erhöhte Bequemlichkeit legen, ist ein Lattenrost mit einem verstellbaren Kopf- und Fußteil ideal für Sie. Da sich der Lattenrost verstellen lässt, können Sie beispielsweise beim Fernsehen im Bett eine bequeme Position einnehmen und auch mal zum Schmökern die Füße hochlegen.

Lattenrost mit Motor

Zu guter Letzt gibt es im Sortiment Ihrer Möbelfundgrube auch elektrisch verstellbare Lattenroste. Diese verfügen über einen Motor. Empfehlenswert sind solche Modelle, wenn Sie den Lattenrost wirklich regelmäßig verstellen möchten, weil der Motor dafür sorgt, dass die Anpassung besonders komfortabel gelingt: Sie müssen nur ein paar Knöpfe drücken, damit der Lattenrost automatisch die für Sie optimale Position einnimmt. Falls Sie regelmäßig bequem im Bett fernsehen oder lesen möchten, sind Sie mit einem Lattenrost, der über einen Motor verfügt, daher perfekt beraten.

Lattenrost und Matratze – perfekt aufeinander abgestimmte Partner

Für einen hohen Schlafkomfort ist es wichtig, dass Sie Ihren Lattenrost optimal auf die Matratze abstimmen. Hierbei spielt die Anzahl der Leisten eine wichtige Rolle. Hat ein Lattenrost wenige Leisten, so haben diese untereinander einen großen Abstand. Diese Varianten eignen sich am besten für feste Matratzen wie etwa Taschen- oder Bonnell-Federkernmatratzen. Lattenroste, die über wenigstens 28 Leisten mit einem Abstand von maximal 5 Zentimetern verfügen, können gut mit weicheren Matratzen kombiniert werden. Dazu gehören insbesondere Kaltschaummatratzen. Diese Modelle sind übrigens auch dann zu bevorzugen, wenn Sie einen verstellbaren Lattenrost nutzen möchten. Denn: Sie sind viel flexibler und passen sich der jeweiligen Höhe deutlich besser an als starre Federkernmatratzen. Im Allgemeinen ist es empfehlenswert, hochwertige Matratzen mit einem Lattenrost zu ergänzen, der über viele Leisten verfügt. Je mehr Latten ein Rost besitzt, desto besser kann er sich nämlich beim Liegen an die verschiedenen Druckzonen der Matratze anpassen.


Seien Sie immer auf dem Laufenden!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an & profitieren Sie von unseren Angeboten!

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Newsletter